Notifications
Einloggen
de
Unterschiedliche Slot-Typen

Unterschiedliche Slot-Typen für unterschiedliche Arten von Spielern

Bei so vielen unterschiedlichen Slot-Typen ist es für Sie als Spieler gar nicht so einfach, den Überblick zu behalten. Im heutigen Blog schauen wir uns die verschiedenen Arten von Slots und Online Spielautomaten deshalb einmal etwas genauer an. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und jede Menge interessante Erkenntnisse.

Verschiedene Slot-Typen

Besonders für Neulinge kann die Auswahl an unterschiedlichen Slot-Spezies überwältigend sein. Das Spielprinzip und die Spielmechanik bleiben aber zum Glück immer gleich, ganz egal welchen Online Spielautomaten Sie auswählen.

So müssen Sie eine Gewinnkombination, üblicherweise auf einer aktiven Gewinnlinie, aus identischen Symbolen bilden. Natürlich gibt es bei so vielen heutzutage verfügbaren Slots auch Ausnahmen und genau damit beschäftigen wir uns heute.

Langeweile kommt bei so vielen verschiedenen Slots nicht auf. Fall Sie noch nicht genau wissen, welcher Slot-Typ Ihnen am besten liegt, schauen Sie sich doch mal die folgenden Liste an. Vielleicht hilft sie Ihnen ja bei Ihrer Entscheidung.

Anzahl der Rollen

Am Häufigsten werden Sie Slots mit fünf Rollen begegnen, wie zum Beispiel „Starburst“ von NetEnt. Die klassischen Slots in herkömmlichen Online Casinos hatten hingegen meistens nur drei Rollen. Mittlerweile gibt es aber auch Online Slots mit Kaskaden-Rollen und einer schier unglaublich anmutenden Anzahl Rollen. 

Anzahl der Gewinnlinien

One Line Slots oder Multi Line Slots? – Das ist hier die Frage. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass ein One Line Slot nur eine Gewinnlinie hat während Multi Line Slots mehrere Gewinnlinien bieten, die Ihre Gewinnchancen beträchtlich erhöhen. Falls Sie tiefer ins Thema eintauchen möchten, empfehlen wir Ihnen unseren Blog: „Worin unterscheiden sich Multi-Line-Slots und One-Line-Slots?“.

Loose vs. Tight Slots

“Loose” heißt im Deutschen so viel wie “locker” oder “ungebunden”. Loose Slots zeichnen sich durch eine Auszahlungsquote (RTP) von über 97 % aus. Blood Suckers von NetEnt ist hier ein gutes Beispiel. Bei „Tight Slots“ (tight = knapp, geizig, eng) liegt die RTP jedoch unter 94 %.

Slots in herkömmlichen Casinos vs. Online Slots

Was wir heutzutage als Online Slot kennen, hat seine Wurzeln in den altmodischen sogenannten Fruit Machines der traditionellen Spielbanken. Natürlich gibt es heute auch Online Slots, die im Retro-Design und mit lauter Fruchtsymbolen daherkommen, wie etwa Bohemia Joker von Play’n GO. Das Spielprinzip bleibt jedoch stets dasselbe.

Flat Top und Progressive Slots

Flat Top heißt im Grunde nichts anderes, als dass der mögliche Hauptgewinn pro Spielrunde gekappt ist und einen bestimmten Betrag somit nicht übersteigen kann. Bei Progressiven Slots verhält sich das ganz anders. Hier werden Spielerträume wahr, denn der integrierte Jackpot steigt und steigt. Umso mehr Runden von Spielern gespielt werden, umso größer wird der mögliche Gewinnbetrag. Normalerweise werden diese Jackpots zufällig im Rahmen eines Bonusspiels ausgelöst. Bekannte Beispiele: Mega Moolah von Microgaming und Mega Fortune von NetEnt.

Gut ausgerüstet?

Beim Spielen werden Sie schnell merken, dass die ganze Sache nur halb so kompliziert ist. Schließlich haben alle Online Spielautomaten das gleiche Spielprinzip. Der Rest ergibt sich ganz einfach von alleine. Suchen Sie sich den Slot-Typen, der zu Ihnen passt und bleiben Sie dabei.

Spielen Sie keinen Slot, bei dem Sie sich nicht wohlfühlen. Falls Ihnen einer nicht gefällt, suchen Sie sich einfach einen anderen – Das Angebot ist ja zum Glück groß genug. Eins sollten Sie aber nie vergessen: Spielen Sie immer verantwortungsvoll.

Besuchen Sie unser Forum 

Falls wir Ihrer Meinung nach etwas vergessen haben, sagen Sie’s uns in unserem Forum. Oder tragen Sie zur Diskussion mit anderen bei. Wir freuen uns auf Sie.