Notifications
Einloggen

Spielen mit Verantwortung

Spielen mit Verantwortung - das macht Spaß!

Spielen im Online Casino kann unterhaltsam und - lukrativ sein. Für die meisten Menschen ist das Online Glücksspiel das, was es sein sollte - eine unterhaltsame Art, ihre Freizeit zu verbringen. Aber. Manche Menschen können Spielprobleme entwickeln sowie exzessives Spielverhalten, da Online Glücksspiel süchtig machen kann. Alles fängt mit einem harmlosen Spiel an und diejenige die eine Spielsucht haben, verlieren mit der Zeit den Überblick über Ihre Finanzen und den Bezug zur Realität. Wichtig ist es zu wissen, dass verantwortungsbewusstes Spielen nicht nur auf diejenige beschränkt ist, die entweder ein Spielproblem haben oder am meisten gefährdet sind, ein Spielproblem zu entwickeln. Nein, JEDER soll lernen ihr Spielverhalten im Griff zu behalten und sich diesem Risiko auch bewusst zu werden. Eine ehrliche und gesunde Selbsteinschätzung ist von äußerster Wichtigkeit, gerade wenn die Rede von Online Glückspiel ist. Spielen mit Verantwortung - das macht wirklich Spaß!

Dennoch sind wir fest davon überzeugt, dass Spielen im Online Casino für pure Unterhaltung dient und nur dazu auch genutzt werden soll. Wir von AskGamblers wollen unseren Kunden helfen, sichere Casinounterhaltung zu haben, indem wir Betreiber präsentieren, die sicheres und verantwortungsbewusstes Online-Glücksspiel stark fördern. Darüber hinaus bieten wir den Lesern nützliche Informationen, Links und Wegweiser für diejenigen, die möglicherweise nicht die Kontrolle über ihr Spielverhalten behalten können.

Viele Online Casinos schützen ihre Kunden von möglichen negativen Auswirkungen mit Sicherheitsmaßnahmen wie z. B. Selbstausschluss-Tools, Spieler-Verifizierung, Einzahlungslimits, Einsatzlimits, Selbsttests etc. Seriöse Betreiber nehmen verantwortungsbewusstes Spielen sehr ernst, dementsprechend werden die Kunden über die potenziell hohen Gefahren und Risiken informiert.

Mit welchen Sicherheitsmaßnahmen und Präventionsmaßnahmen sind seriöse und lizenzierte Online Casinos ausgestattet, die den deutschen Kunden angepasst sind, sodass sie ein sicheres Spiel haben können?

  • Zeitlimitierung - Begrenzen Sie die Spielzeit, damit Situationen vermeidet werden, in denen man länger im Online Casino bleibt als geplant. Somit wird auch das Risiko von Geldverlusten minimiert.
  • Einzahlungslimits einschränken - Mit einem Einzahlungslimit gehen Sie nie das Risiko ein mehr Geld auszugeben, als Sie wollen. Wenn die Höchstbeträge festgelegt sind, sind höhere Einzahlungen nicht mehr möglich.
  • Verlustlimits festlegen - In lizenzierten und sicheren Online Casinos ist es, möglich eine Verlustgrenze festzulegen, damit Sie nicht mehr verlieren, als Sie verlieren möchten. Das Geldverlustlimit-Tool ist ein sehr hilfreiches Tool, dass Ihnen die Kontrolle über Verluste gibt – in jedem Zeitpunkt des Spiels.
  • Selbstausschluss - Mit der Spielsperre haben Sie die Möglichkeit, sich für eine bestimmte Zeit (von 24 Stunden bis zu 6 Monate) selbst zu sperren. Somit können Sie im Online Casino nicht spielen, auch wenn Sie es versuchen.
  • Einsatzlimits festlegen - Haben Sie die volle Kontrolle auch über ihre Einsatzbeträge. Mit dem Wettlimit Tool limitieren Sie sich selbst, für einen bestimmten Zeitraum.
  • Professionelle Beratung - Lizenzierte Online Casinos stellen Spielern, die auf der Suche nach Hilfe sind, externe Links zur Verfügung, die zu professionellen Hilfs- und Beratungsangeboten führen.

Spielsucht: Woher weiß ich, ob ich ein Problem habe?

Gute Frage. Wie erkennt man Spielsucht? In vielen Fällen wird das Spielsuchtproblem von den Betroffenen oft gar nicht wahrgenommen. Ein guter Weg, um herauszufinden, ob das Online Glücksspiel Ihnen nicht mehr Spaß macht und möglicherweise außer Kontrolle gerät, ist, sich folgende Fragen zu stellen und – auf diese ehrlich zu beantworten. Damit Sie sich besser einschätzen können, im Bezug zur risikoreichen Spielsucht, bietet dieser Selbsttest eine erste Orientierung.

  • 1. Verbringen Sie vor dem Computer viel Zeit, um sich von der Arbeit, Familie oder anderen Aktivitäten fernzuhalten? Vernachlässigen Sie ihr Umfeld?
  • 2. Haben Sie das unwiderstehliche Verlangen die Einsatzbeträge ständig zu erhöhen, um die Spannung im Spiel zu erhalten?
  • 3. Leiden Sie unter Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, Stress - wenn Sie nicht spielen?
  • 4. Werden Ihre Spielzeiten immer länger? Geben Sie mehr Geld aus, als geplant? Spielen Sie aus Langeweile?
  • 5. Haben Sie jemals behauptet, dass Sie vom Glücksspiel profitiert haben, obwohl Sie tatsächlich Geld verloren haben?
  • 6. Können Sie aufhören zu spielen?
  • 7. Haben Sie jemals versucht, auf illegalem Weg zu Geld zu kommen, um Ihr Glücksspiel zu finanzieren?
  • 8. Spielen Sie weil Sie ihre Verluste zurückzugewinnen wollen?
  • 9. Haben Sie ihre Familie und Umfeld belügt, damit Sie ihr Spielverhalten geheim halten können?
  • 10. Haben Sie finanzielle Probleme und sind verschuldet, weil Sie Geld im Online Casino verloren haben?
  • 11. Haben Sie jemals Besitztümer verkauft, um Glücksspielschulden zu annullieren?
  • 12. Haben Sie Schuldgefühle und leiden unter Schlafstörungen?

Werden zwei von zwölf Fragen mit Ja beantwortet, besteht die Möglichkeit das Sie die Kontrolle über Ihr Spielverhalten verloren haben und somit kann eine Spielsucht vorliegen. Mehr Informationen über die Glücksspielsucht finden Sie auf der Webseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Auf der Webseite „Spielen mit Verantwortung“ können Sie sich über das Gefahrenpotenzial einzelner Glücksspiele, als auch über Fakten, die Entstehung und den Verlauf der Krankheit Glücksspielsucht informieren. Außerdem können Sie sich auf dieser Seite selbst prüfen und den Selbsttest machen, um einen objektiven Einblick in Ihr Glücksspielverhalten zu bekommen sowohl problematisches Spielverhalten zu erkennen.

Was soll ich tun, wenn ich ein Problem mir der Spielsucht habe?

Der erste Schritt, um die Kontrolle zurückzugewinnen, besteht darin, völlig ehrlich zu sich selbst zu sein und zu akzeptieren, dass ein Problem mit der Spielsucht besteht, aber dass Sie den Willen haben, es zu bekämpfen. Damit ist der erste und größte Schritt, der zur Lösung des Problems führt, schon getan. Es kann sein, dass das einfache Zurücktreten und das Erkennen, dass Sie einige der oben genannten Verhaltensweisen gezeigt haben, genug ist, um Ihre Einstellung anzupassen was Ihnen ermöglicht, die Kontrolle über ihr verantwortungsvolles Spielverhalten wieder zurückzugewinnen. Jedoch, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Hilfe, Rat und Unterstützung benötigen, dann sollten Sie sich an Hilfsorganisationen wenden (Links unten).

Erste Schritte damit Sie ihr Spielverhalten unter Kontrolle kriegen:

  • Es soll Ihnen niemals peinlich sein oder Angst haben, um Hilfe zu bitten. Hier einige Tipps, damit Sie die Kontrolle über ihr Spielverhalten behalten:
  • 1. Bitten Sie jemanden, dem Sie vertrauen, Ihr Geld für einen vereinbarten Zeitraum (z. B. drei Monate) zu verwalten oder bitten Sie anderweitig um Unterstützung bei der Erstellung eines Budgetplans.
  • 2. Begrenzen Sie die Höhe Ihrer Einzahlungen oder Ausgaben oder die Zeit, die Sie im Online Casino verbringen. Unsere empfohlenen Gaming-Websites bieten Tools an, mit denen Sie Ihre eigenen Einzahlungslimits festlegen können.
  • 3. Wenn nichts hilft, dann hören Sie auf zu spielen. Selbstausschluss von allen Websites, auf denen Sie normalerweise wetten oder spielen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ausgrenzung die beste Option für Sie ist, ist es ratsam, eine angemessene Auszeit von ALLEN Formen des Glücksspiels zu nehmen.
  • 4. Wenn Sie den Zugang zu anderen Spiel-, Wett- oder Glücksspieleinrichtungen im Internet verhindern möchten, besuchen Sie www.gamblock.com, wo Ihnen geholfen wird den Besuch zu diesen Seiten zu sperren.
  • 5. Verwenden Sie einen Kalender, um jeden Tag, an dem Sie nicht spielen, zu markieren, damit Sie den Fortschritt sehen können, den Sie machen.
  • Wenn Sie weitere detaillierte Ratschläge oder spezifischere Hilfe bei Glücksspielsucht und Beratung bezüglich der Spielsucht benötigen, wenden Sie sich bitte an diese Hilfsorganisationen:
  • Spielen mit Verantwortung
  • www.spielen-mit-verantwortung.de
  • 0800 - 1 37 27 00
  • DLTB-Telefonberatung zur Glücksspielsucht in Kooperation mit der BZgA ist kostenlos und anonym.
  • Landesstelle Glücksspielsucht in Bayern
  • www.verspiel-nicht-dein-leben.de
  • 0800 077 66 11
  • (Kostenlos und anonym)
  • Spielsucht-Therapie.de
  • www.spielsucht-therapie.de
  • Check dein Spiel
  • www.check-dein-spiel.de