Was ist neu

  • Was ist neu
  • Nachricht
Suchen
Suche nach über 1.000 Casinos, Spielautomaten, Boni

Zuletzt durchgeführte Suchen

Löschen

Benachrichtigungen
konnten nicht geladen werden.

Aktualisieren

Sie haben
keine
Benachrichtigungen.

Aktualisieren
Alles anzeigen

Benachrichtigungen
konnten nicht geladen werden.

Aktualisieren

Sie haben
keine
Benachrichtigungen.

Aktualisieren
Alles anzeigen
LeoVegas ist um verantwortungsbewusstes Spielen bemüht

LeoVegas registriert sich für das Marketing Compliance Tool von GiG

Die in Malta ansässige und in Stockholm gelistete Gaming Innovation Group (GiG) gab bekannt, dass einer der führenden Anbieter von Online­-Sp­iel­oth­eke­n-I­nha­lten, LeoVegas, sich gerade für das Market­ing­-Co­mpl­ian­ce-Tool der Gruppe, GiG Comply, angemeldet hat, um mehr Anstrengungen für verant­wor­tun­gsb­ewu­sstes Spielen zu unternehmen.

Dank des zusätzlichen Tools kann LeoVegas die Kontrolle über Werbung von Drittanbietern verschärfen und seine Marken davor schützen, auf Websites beworben zu werden, die keine internationale Konformität erreichen.

LeoVegas ist um verant­wor­tun­gsb­ewu­sstes Spielen bemüht

Mit der Lösung von GiG können Betreiber ihre eigenen Parameter und Kriterien festlegen, mit denen sie regelmäßig alle angeforderten Domains, einschließlich Partner-Websites, scannen und überprüfen können.

Von nun an wird LeoVegas dieses Tool verwenden, um zu überprüfen, ob seine Partner mit der Marke übereinstimmen, dass Maßnahmen, die auf verant­wor­tun­gsb­ewu­sstes Spielen abzielen, dort sichtbar sind, wo sie sein sollten, und dass die allgemeinen Geschäftsbedingungen korrekt sind und regelmäßig aktualisiert werden. Der Spielo­the­ken­-Be­treiber schloss sich einer wachsenden Anzahl anderer Betreiber an, die sich bereits für das Self-Service-Tool angemeldet haben, wie Betsson, Betfred, Kindred, bet365 und PokerStars.

Wir freuen uns, LeoVegas in unser wachsendes Partnernetzwerk aufzunehmen und sie beim weiteren Schutz ihrer Marken und Player zu unterstützen“ sagte Jonas Warrer, Geschäftsführer von GiG Media.

LeoVegas hat eine gute Erfolgsbilanz in Bezug auf verant­wor­tun­gsb­ewu­sstes Spielen im Allgemeinen und hat kürzlich während einer öffentlichen Konsultation die Gelegenheit genutzt, um vorzuschlagen, dass die Regierung der Ausrichtung auf Offshore-Betreiber mehr Aufmerksamkeit schenken sollte, anstatt zu versuchen, dem legalen Markt strengere Vorschriften aufzuerlegen. Einer der Vorschläge des Spielo­the­ken­-Be­tre­ibers war, dass die nationale Regulierungsbehörde damit beginnt, nicht lizenzierte Unternehmen zu warnen und ihre Zahlungen so schnell wie möglich zu blockieren.

Marken und Spieler schützen

Jonas Warrer, Geschäftsführer von GiG Media, kommentierte die Neuigkeiten wie folgt: „Wir freuen uns, LeoVegas zu unserer wachsenden Anzahl von Partnern hinzuzufügen und sie beim weiteren Schutz ihrer Marken und Endbenutzer zu unterstützen. Unsere automatisierte Marketing- und Compli­anc­e-T­ech­nologie wird dazu beitragen, die Compliance des Affiliate-Marketings zu verbessern und sicherzustellen, dass die verantwortungsvollen Spielbedingungen eingehalten werden".

Über GiG und GiG Comply

Die Gaming Innovation Group ist eines der führenden Unternehmen für iGaming-Technologie und bietet Betreibern in der iGaming-Branche Lösungen, Produkte und Dienstleistungen an. Es wurde 2012 mit der Idee gegründet, der branchenführende Plattform- und Medienanbieter zu werden und seinen Partnern und ihren Kunden erstklassige Lösungen anzubieten.

GiG Compliance ist eine der vielen Lösungen, die das Techno­log­ieu­nte­rnehmen anbietet und die von Spielo­the­ken­-Be­tre­ibern verwendet werden, um Webseiten nach Inhaltslinks und behördlichen Anforderungen in verschiedenen Ländern zu durchsuchen, damit sie feststellen können, ob sie Market­ing­-We­rbe­akt­ionen ändern müssen, die von ihren Partnern angeführt werden und behalten dabei die Kontrolle über ihre Marketingbemühungen.

In diesem Artikel erwähnt