Was ist neu

  • Was ist neu
  • Nachricht
Suchen
Suche nach über 1.000 Casinos, Spielautomaten, Boni

Zuletzt durchgeführte Suchen

Löschen

Benachrichtigungen
konnten nicht geladen werden.

Aktualisieren

Sie haben
keine
Benachrichtigungen.

Aktualisieren
Alles anzeigen

Benachrichtigungen
konnten nicht geladen werden.

Aktualisieren

Sie haben
keine
Benachrichtigungen.

Aktualisieren
Alles anzeigen
Veranstalter Hamza Afifi spricht über die SiGMA/AIBC Europe Virtual Expo

Interview mit Hamza Afifi nach der erfolgreich abgehaltenen SiGMA/AIBC Europe Virtual Expo

Aufgrund der Pandemie, die sich auf der ganzen Welt ausgebreitet hat, musste sich die SiGMA Group schnell auf eine neue Situation einstellen und konnte erfolgreich Veranstaltungen wie SiGMA Asia, SiGMA Americas und letzte Woche (24.-25. November) SiGMA Europe organisieren - alles im digitalen Format.

Die Organisatoren von SiGMA haben beschlossen, zwei Konferenzen miteinander zu kombinieren - SiGMA Europe und AIBC Virtual Expos - um iGaming-Profis eine aktualisierte Situation dieses Sektors in Europa bieten zu können.

In den Kategorien des SiGMA-Abschnitts wurden verschiedene Themen behandelt, z. B. Partnerprogramme und Marketing, Regulierungen, Markttrends, Zahlungsoptionen, Sportwetten, Lieferanten und technologischer Fortschritt für Spiele sowie FinTech und AI im Abschnitt AIBC. Die virtuelle Konferenz mit von Experten geführten Podiumsdiskussionen und schnellem Zugriff auf eine Vielzahl von Produkten von Sponsoren und Ausstellern erwies sich als großer Erfolg.

Bei dieser Gelegenheit und um mehr Details über die Veranstaltung zu erfahren, haben wir mit Hamza Afifi, Vertriebsleiter bei SiGMA, gesprochen.

SiGMA Europe und AIBC Virtual Expos wurden, hatten rekordverdächtigen Besucherzahlen. Man kann also mit Sicherheit sagen, dass Sigma Europe die größte virtuelle Messe des Jahres war. Erzählen Sie uns Ihre Eindrücke - wie ist es gelaufen? Wie viele Delegierte und Zuschauer hat die Veranstaltung versammelt? Und was hat Ihnen an der Konferenz am besten gefallen?

In diesem Jahr veranstaltete SiGMA eine Reihe von digitalen und virtuellen Gipfeltreffen, die alle ein Erfolg waren. SiGMA Europe, war mit einem Rekord von 6.500 Delegierten und insgesamt 4.500 aktiven Personen mit 1.485 Zuschauern, die gleichzeitig das Geschehen verfolgen, das erfolgreichste Treffen. Wir freuen uns, so viele Menschen erreicht zu haben - der Erfolg dieses virtuellen Ereignisses hat uns gezeigt, dass Ereignisse trotz pandemischer Einschränkungen immer noch erfolgreich sein können. Tatsächlich werden wir in Zukunft virtuelle Ereignisse in alle unsere physischen Shows integrieren.

Wie schwierig war es für Sie, zwei große Expos - SiGMA und AIBC - unter einem Dach zusammenzuführen, indem Sie die Grenzen für beide verschieben, um voneinander zu lernen und sich gegenseitig zu unterstützen?

Wir haben uns entschieden, die Expos zusammenzuführen, nachdem wir gesehen haben, wie gut sich die beiden Vertikalen ergänzen. Es gibt viele Überschneidungen zwischen Spielen und aufstrebenden Technologien, und wir waren der Meinung, dass unsere Delegierten und Aussteller von den erweiterten Möglichkeiten profitieren würden, die diese kombinierte Erfahrung bieten könnte - daher war es eine einfache Entscheidung.

Eman Pulis konzentrierte sich auf den europäischen Gaming- und Tech-Markt und sagte, die Konferenz sei „voller Inhalte, voller großartiger Redner, erstklassiger Aussteller und großartiges Networking“ - was war das noch für die Teilnehmer?

Wir sind auch stolz darauf, die Karrieremesse auf der Ausstellung vorgestellt zu haben. In diesen schwierigen Zeiten sind Mitarbeiter die wertvollste Ressource eines Glücks­spi­elu­nte­rne­hmens. Das Finden und Behalten von Talenten sind immer schwieriger geworden, da großer Wettbewerb herrscht. Deshalb engagiert sich SiGMA für die Unterstützung der Branche, indem es eine einzigartige Plattform nutzt, um die richtigen Leute anzuziehen.

Neben mehreren Person­alv­erm­itt­lun­gsf­irmen umfasste die Karrieremesse auch eine Reihe von Experten geleiteten HR-Panels und Diskussionen zu wichtigen Herausforderungen sowie die Präsentation neuer Tools und Technologien in einem speziellen Bereich auf der Messe.

Über welche Themen wurde heiß diskutiert?

Wir hatten mehrere großartige Panels, die sich mit dem wachsenden Markt von Sportwetten und Sport befassten, sowie ein beliebtes, technikorientiertes Panel über Akons Zukunftsvision für Afrika. Wir haben sowohl im SiGMA- als auch im AIBC-Gremium Zeit für regulatorische Fragen aufgewendet, die alles von der Einhaltung bis zur Zukunft der IRs in Europa abdeckten.

An der Veranstaltung nahmen einige großartige Redner teil, die ihr Fachwissen auf der SiGMA-Plattform offenbarten und die Menschen weiter aufklärten und verbanden. Können Sie bitte einige davon nennen?

Wir haben uns sehr gefreut, den Rapper und Blockc­hai­n-U­nte­rnehmer Akon begrüßen zu dürfen, der auch in dieser Ausgabe des Block-Magazins vorgestellt wird. Tone Vays und Gordon Einstein waren ebenfalls Highlights für das AIBC-Segment. Wir hatten auch große Debatten von Leuten wie Jesper Svensson, dem geehrten Tourismusminister, Clayton Bartolo, Paris Smith und Rob Dowling.

In diesem Jahr hat SiGMA eine Reihe von digitalen und virtuellen Gipfeln veranstaltet, die alle ein Erfolg waren. Wir haben uns gefragt, woher Sie die Inspiration nehmen und was Sie bei der Planung und Organisation solcher Veranstaltungen vorantreibt?

Es ist immer wieder erfreulich zu sehen, wie Menschen aus aller Welt zusammenkommen - ob persönlich oder virtuell. Jeder, der die Gelegenheit hatte, an einer SiGMA-Messe teilzunehmen, wird wissen, dass es nichts Schöneres gibt als das Summen einer überfüllten Ausstellungsfläche und die Vorfreude, großartige Redner zu hören.

Was steht als Nächstes an - was sind die nächsten Verans­tal­tun­gsr­eihen, die Sie 2021 durchführen werden?

2020 war ein herausforderndes Jahr für die Branche, daher freuen wir uns sehr darauf, im nächsten Jahr unsere Eröffn­ung­sve­ran­sta­ltungen in Asien und Amerika zu starten. SiGMA Manila findet vom 27. bis 28. Mai statt, während unsere Veranstaltung in Sao Paulo für den 13. und 14. September geplant ist. Wir werden das Jahr auch mit unserer Europa-Veranstaltung eröffnen, die vom 16. bis zum 18. Februar in Malta stattfinden wird.

Vielen Dank für das Interview. Wir freuen uns, dass sich der Start dieser Veranstaltungen als positive Entscheidung für die Branche herausgestellt hat, und freuen uns darauf, zukünftig daran teilzunehmen.