Notifications
Einloggen
de
Kann-man-ein-Online Casino-hacken-?

Kann man ein Online Casino hacken?

Im Internet ist das Thema Sicherheit besonders wichtig und wenn Sie sich bei einem Online Casino anmelden und spielen, dann wollen Sie natürlich sichergehen, dass Ihre Daten und vor allem Ihr Guthaben nicht in die falschen Hände geraten. 

Wir von AskGamblers haben uns in diesem Artikel angeschaut, was es auf sich hat mit den Themen Austricksen, Manipulieren und Hacken in Online Casinos. Gibt es vielleicht sogar Online Casino Tricks, wie man an den Online Spielautomaten immer sicher gewinnen kann? Sind Casino Einzahlungen sicher? Und was bedeutet eigentlich SSL? Wir haben die Antworten.

Sind Sie Hacker oder Gesetzeshüter?

Für diejenigen von Ihnen, die hoffen, in diesem Artikel versteckte Hinweise oder Tipps und Tricks zum „perfekten Verbrechen“ und wie man ein Online Casino manipulieren kann zu bekommen und dann in Internet ihr Unwesen treiben und Passwörter oder Konten knacken wollen, denen können wir nur Folgendes sagen:

„Programme, Links oder Downloads, die einen Algorithmus oder anderes Tool versprechen, um ein Online Casino auszutricksen, sind zu 99,9 % eine Falle oder Malware, die Ihre eigenen Daten frisst. Lassen Sie einfach gleich die Finger davon, denn Online Casinos und Spieleentwickler haben komplexe Sicherheitssysteme entwickelt, um ihre Produkte und Dienste zu schü­tze­n.“

Programme, Links oder Downloads, die einen Algorithmus versprechen, um ein Online Casino auszutricksen, sind zu 99,9 % eine Falle oder Malware, die Ihre eigenen Daten frisst.

Auch wer in einem Online Casino sicher gewinnen will, den müssen wir an dieser Stelle leider enttäuschen. Das Patentrezept für den garantierten Gewinn gibt es genauso wenig wie die Möglichkeit, ein Online Casino zu hacken. Was es jedoch gibt, sind ein paar Tipps und Tricks wie Sie Ihre Gewinnchancen erhöhen, mehr dazu lesen Sie in unserem Beitrag zum Thema - So lassen Sie mit progressiven Spielautomaten die Kasse klingeln

SSL-Ve­rsc­hlüs­selung bei Online­-Tr­ans­akt­ion­en 

Als ehrlicher Spieler ist es Ihnen natürlich wichtig, dass vor allem Ihre Online Zahlungen im Casino gut geschützt sind. Zu diesem Zweck gibt es Comput­ers­chu­tz-­Maß­nahmen wie beispielsweise die SSL-Ve­rsc­hlüs­selung. Mittlerweile wurde SSL zu TLS weiterentwickelt und noch sicherer gemacht. Allgemeinhin wird jedoch weiter die Bezeichnung SSL-Ve­rsc­hlüs­selung verwendet.

SSL steht für Secure Sockets Layer. Dieses Versch­lüss­elu­ngs­pro­tokoll ermöglicht die sichere Datenüb­ert­ragung über Ihren Internet-Browser auf den Server Dritter. Die SSL-Ve­rsc­hlüs­selung ist also gleichbedeutend mit einer sicheren Verbindung.

Wenn Sie im Online Casino sicher gewinnen konnten und nun eine weitere Ein- oder Auszahlung vornehmen wollen, dann sollten Sie immer darauf achten, dass die Zahlungsseiten SSL-ve­rsc­hlüsselt sind. Dies erkennen Sie oft an einem kleinen Symbol vor der URL. 

Sowohl alte als auch neue Online Casinos legen großen Wert darauf, ihre Webseiten mit Firewalls und einer guten SSL-Ve­rsc­hlüs­selung auszustatten. Wenn die Adresszeile einer Webseite zudem https zeigt, dann können Sie sicher sein, dass ein Austricksen oder Manipulieren ausgeschlossen oder zumindest sehr sehr schwer ist. 

Verifizierung und Datenschutz im Online Casino

Um Ihre Identität zu verifizieren, verlangen viele Online Casinos Dokumente von Ihnen. Dies können Ihr Führerschein, die letzte Nebenk­ost­ena­bre­chnung oder Ihr Ausweis sein. Auch als KYC (Know-Your-Customer) bekannt, überprüfen Online Casinos so die Identität Ihrer Kunden und stoppen Zahlungen, wenn diese Daten nicht übereinstimmen. Auch hier kommt die SSL-Ve­rsc­hlüs­selung zum Einsatz und ein ganzes Team von IT-Experten ist im Einsatz. Sobald Ihre Identität erfolgreich bestätigt wurde, werden Ihre Daten übrigens wieder gelöscht.

Stärke einer Verschlüsselung hängt von der Bit-Anzahl an. Je höher die Zahl, desto länger ist auch der Schlüssel und damit die Sicherheit einer Webseite.

Ein weiterer Indikator für die Stärke einer Verschlüsselung ist die Bit-Anzahl. Je höher die Zahl, desto länger ist auch der Schlüssel und damit die Sicherheit einer Webseite. Eine 256 Bit-Ve­rsc­hlüs­selung sorgt dafür, dass Hacken gar nicht erst möglich ist. Ein guter Antivirenschutz und ein starkes Passwort tun ein Übriges. Auch im mobile Casino ist ein stabiler Schutz sehr wichtig, und alle gängigen Antiviren- und Comput­ers­chu­tzp­rog­ramme lassen sich auch auf Mobilgeräte ü­ber­tra­gen. 

Mit diesen kleinen Online Casino Tricks sind Sie immer auf der sicheren Seite, wenn es im Desktop oder Mobile Casino um den nächsten Jackpot geht. Viel Spaß und denken Sie immer daran: Sicherheit und Verant­wor­tun­gsb­ewu­sstsein sind das A und O.